Lipolyse

Eine deutliche, dauerhafte Reduzierung von Fettpölsterchen an Wangen, Nacken, Oberarmen, Gelenken, Doppelkinn wird durch Injektions-Lipolyse erreicht.

Behandlung

Bei der Lipolyse wird das Präparat Phosphatidylcholin mit dünnsten Nadeln direkt in das unerwünschte Fettdepot gespritzt. Phosphatidylcholin ist ein aus Sojabohnen gewonnenes Naturpräparat und wird in gleicher Zusammensetzung im Körper produziert und erfüllt dort Aufgaben besonders im Fettstoffwechsel. Dieses Enzym spaltet das Fett in kleine Teile und sorgt dadurch für seine Auflösung. Das so gespaltene Fett wird im Blut auf natürlichem Wege aus den Depots abgeführt.